Fasan im Speckmantel mit Kohlsprossen und Knödeln

Hauptspeise Wild Beilage Gemüse

Fasan im Speckmantel mit Kohlsprossen und Knödeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zubereitung 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Fasanenbrust
4 Scheibe(n) Bauchspeck
4 EL Butter
300 g Kohlsprossen
Kräuterknödel
0,5 Stk. Zwiebel
50 g Butter
3 Stk. mittlere Eier
250 ml Milch
250 g Knödelbrot
3 EL Petersilie (gehackt)
2 EL Schnittlauch (geschnitten)
3 EL glattes Mehl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Knödel Zwiebel schälen und fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Eier und 1 Prise Salz mit der Milch verquirlen und über das Knödelbrot gießen. Petersilie, Schnittlauch und Zwiebel unter die Masse mischen. Mehl untermengen. Mit befeuchteten Händen 12 gleichmäßige Knödel formen.

  2. In einem großen Topf Salzwasser aufkochen, Knödel einlegen und 20 Minuten ziehen lassen.

  3. Fasanenbrüste salzen und pfeffern, mit Bauchspeck umwickeln und mit Zahnstochern fixieren. 2 EL von der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brüste darin beidseitig anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und mit Alufolie abdecken.

  4. Kohlsprossen putzen und in Salzwasser ca. 6 Minuten blanchieren. Sprossen
    in Eiswasser abschrecken. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die
    Kohlsprossen darin schwenken. Fasanenbrüste mit Knödeln und Kohlsprossen
    anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 740 kcal Kohlenhydrate: 62 g
Eiweiß: 42 g Cholesterin: 287 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 4,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt