Faschierte Labalan mit Erdäpfelpüree

Rezept vom Wirtshaus Gelter, St. Veit

Faschiertes Hauptspeise

Faschierte Labalan mit Erdäpfelpüree
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Faschierte Labalan mit Erdäpfelpüree 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Faschiertes (gemischt)
2 Stk. Semmeln (altbacken)
150 ml Milch
400 ml Milch
200 g Zwiebeln
2 Stk. Knoblauchzehen
5 EL Butterschmalz
30 g Petersilie
3 Stk. Eier
750 g Erdäpfel (mehlig)
80 g Butter
250 ml Milch
Salz
Pfeffer
Majoran
Muskat
Senf
Ketchup

Zubereitung - Faschierte Labalan mit Erdäpfelpüree

  1. Semmeln grob schneiden, mit der Milch vermischen und ziehen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in 1 cm große Stücke schneiden, Knoblauch hacken. Zwiebeln in 2 EL vom Butterschmalz goldgelb rösten, Knoblauch und Petersilie zugeben und kurz mitbraten. Mischung vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  2. Semmeln ausdrücken, gemeinsam mit der Zwiebelmischung fein faschieren, mit Eiern und dem faschierten Fleisch verrühren. Masse mit je 1 EL Senf und Ketchup verrühren, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Aus der Masse 12 Laibchen formen.

  3. Für das Püree Erdäpfel schälen, in gleich große Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Kochwasser abgießen, Erdäpfel kurz ausdampfen lassen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Milch erhitzen und unterrühren. Püree mit Salz und Muskat würzen, Butter einrühren.

  4. In einer Pfanne übriges Butterschmalz erhitzen, Laibchen darin beidseitig braten. Laibchen auf Küchen­papier abtropfen lassen und mit dem Püree servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 796 kcal Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiß: 46 g Cholesterin: 307 mg
Fett: 46 g Broteinheiten: 4,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt