Faschierte Laberln

Faschiertes Hauptspeise

Faschierte Laberln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Faschierte Laberln 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Faschiertes (gemischt)
200 g Toastbrot
1 Stk. Zwiebel (klein)
30 g Petersilie (gehackt)
1 Stk. Ei (mittel)
5 Stk. Knoblauchzehen
400 g Erdäpfel (mehlig)
80 ml Milch (heiß)
70 g Butter
Salz
Pfeffer
Muskat
Majoran
Milch
Öl

Zubereitung - Faschierte Laberln

  1. Für das Püree Erdäpfel schälen, in Stücke schneiden, in Salzwasser kochen, abseihen und passieren. Erdäpfel mit Milch und Butter verrühren, mit Salz und Muskat würzen.

  2. Toastbrot klein schneiden und mit 5 EL Milch vermischen. Zwiebel schälen und klein schneiden. Zwiebel und Petersilie in 1 EL Öl anschwitzen und auskühlen lassen.

  3. Faschiertes mit Ei, Brot, der Zwiebelmischung, Salz, Pfeffer, Majoran und zerdrücktem Knoblauch verkneten. Aus der Masse 8 Laberln formen.

  4. In einer Pfanne 1 Finger hoch Öl erhitzen, Laberln darin beidseitig braten. Herausnehmen und mit dem Püree anrichten.

Ein einfacher Trick sorgt für eine knusprige Oberfläche: Formen Sie die Laberln mit befeuchteten Händen und streichen Sie die Oberfläche schön glatt.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 559 kcal Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 34 g Cholesterin: 148 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 3,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt