Faschierte Laibchen mit Erdäpfel-Vogerlsalat

Hauptspeise Faschiertes Schnelle Küche

Faschierte Laibchen mit Erdäpfel-Vogerlsalat
(zum Marinieren ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Faschierte Laibchen mit Erdäpfel-Vogerlsalat 6 Portionen Zutaten für Portionen
600 g gemischtes Faschiertes
300 g Toastbrot
90 ml Milch
125 g Zwiebeln
40 g Petersil (gehackt)
1 Stk. mittleres Ei
6 Zehe(n) Knoblauch
Erdäpfel-Vogerlsalat
1 kg speckige Erdäpfel
125 g rote Zwiebeln
180 ml Rindsuppe (warm)
1 TL Senf
80 ml Apfelessig
125 ml Sonnenblumenöl
80 g Vogerlsalat (geputzt)
Salz
Pfeffer
Majoran
Butterschmalz
Öl

Zubereitung - Faschierte Laibchen mit Erdäpfel-Vogerlsalat

  1. Für den Salat Erdäpfel in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und auskühlen lassen. Zwiebeln schälen, klein schneiden, mit Suppe, Senf, Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren.

  2. Erdäpfel schälen, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Marinade und dem Vogerlsalat vermengen. Salat ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  3. Für die Laibchen Brot entrinden, klein schneiden und in der Milch einweichen. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Zwiebeln und Petersilie in 2 EL Öl anschwitzen und auskühlen lassen.

  4. Faschiertes mit Ei, Brot, Zwiebelmischung, Salz, Pfeffer, Majoran und zerdrücktem Knoblauch verkneten.

  5. Aus der Masse 18 Laibchen formen. In einer Pfanne 1 Finger hoch Butterschmalz erhitzen, Laibchen darin beidseitig braten, dabei immer wieder mit Bratfett übergießen. Laibchen auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 707 kcal Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 100 mg
Fett: 42 g Broteinheiten: 4,1