Faschierte Laibchen mit Erdäpfelpüree

Hauptspeise Rind Schwein

Faschierte Laibchen mit Erdäpfelpüree
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Faschiertes (gemischt)
50 g Semmelwürfel (getrocknet)
80 ml Milch
1 Stk. Ei
1 EL Petersilie (gehackt)
30 g Semmelbrösel
3 EL Öl
400 g Erdäpfel (mehlig)
80 ml Milch (heiß)
70 g Butter
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Faschiertes in eine Schüssel geben. Semmelwürfel mit der Milch vermischen, kurz ziehen lassen und ausdrücken. Faschiertes mit Semmelwürfeln, Ei, Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskat gut vermischen. Aus der Masse 6 Laibchen formen und in den Bröseln wenden.

  2. Erdäpfel schälen und in gleich große Stücke schneiden. Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, abseihen, abtropfen lassen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Milch und Butter mit den Erdäpfeln verrühren, mit Salz und Muskat würzen.

  3. Laibchen im Öl bei schwacher Hitze beidseitig braten (gesamt ca. 3 Minuten). Herausnehmen, abtropfen lassen und mit dem Püree anrichten. Püree eventuell mit Röstzwiebeln garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 876 kcal Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 44 g Cholesterin: 266 mg
Fett: 51 g Broteinheiten: 4,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt