Fenchelpüree mit Garnelen

Gemüse Fisch & Meeresfrüchte Vorspeise Snack

Fenchelpüree mit Garnelen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Garnelen
1 Stk. Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
Püree
3 Stk. Fenchelknollen (je 300 g)
2 Stk. Jungzwiebeln
30 g Butter
200 g Erdäpfel (mehlige)
Weiters
Salz
Pfeffer
Pernod (Anisschnaps)

Zubereitung

  1. Fenchel putzen, halbieren, Strünke ausschneiden. 4 schöne Blätter von den Knollen lösen, kurz in heißem Wasser überkochen, kalt abschrecken. Jungzwiebeln putzen. Übrigen Fenchel und Jungzwiebeln kleinwürfelig schneiden und in Butter andünsten. Erdäpfel schälen, klein schneiden und unter den Fenchel mischen. Mit 50 ml Wasser aufgießen, salzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze weich dünsten. Am Ende der Garzeit sollte die Flüssigkeit fast zur Gänze verdampft sein. Mischung pürieren und durch ein Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Pernod parfümieren.

  2. Rohr auf 80°C vorheizen, Fenchelblätter darin warmstellen. Knoblauch schälen und zerdrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen mit Knoblauch darin kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fenchelblätter mit Püree füllen und mit Garnelen anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 203 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 15,8 g Cholesterin: 113 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt