Fichtennadel-Heidesand

Kekse Weihnachten

Fichtennadel-Heidesand
(zum Kühlen ca. 10 1/2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Fichtennadel-Heidesand 50 Stück Zutaten für Stück
160 g glattes Mehl
1 gestr. TL Matcha-Pulver (Grünteepulver)
60 g Mandeln (geschält)
100 g weiche Butter
90 g Rohrzucker
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
1 MS Salz
Mark aus 1/2 Vanilleschote
1 Stk. Mittleres Ei
Fichtenzucker
50 g Rohrzucker
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
7 Tropfen Fichtennadelöl

Zubereitung - Fichtennadel-Heidesand

  1. Für den Fichtenzucker Rohrzucker, Zitronenschale und Fichtennadelöl vermischen, in ein Schraubglas füllen und beiseite stellen.

  2. Für den Teig Mehl und Matchapulver versieben. Mandeln trocken rösten, etwas abkühlen lassen und fein reiben. Butter mit Zucker, Zitronenschale, Salz und Vanillemark cremig rühren. Ei einrühren. Mandeln und Mehl-Matcha-Mischung zugeben und gut verkneten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und für ca. 30 Minuten kühl stellen.

  3. Für den Teig Mehl und Matchapulver versieben. Mandeln trocken rösten, etwas abkühlen lassen und fein reiben. Butter mit Zucker, Zitronenschale, Salz und Vanillemark cremig rühren. Ei einrühren. Mandeln und Mehl-Matcha-Mischung zugeben und gut verkneten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und für ca. 30 Minuten kühl stellen.

  4. Rohr auf 200°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.

  5. Rollen in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, auf das Blech geben und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 46 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 8 mg
Fett: 2 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt