Filetstreifen mit Pilzen

International Rind

Filetstreifen mit Pilzen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
50 g Bambusstreifen (aus der Dose)
200 g Rindsfilet
50 g Shiitake-Pilze
100 g Lauch
100 g Paprika (roter)
250 ml klare Suppe (evtl. Würfel)
3 EL Sesamöl
1 EL Sesam (geröstet)
Pfeffer
Sojasauce

Zubereitung

  1. Bambusstreifen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Rindsfilet in ca. 1 cm dicke Scheiben, dann quer in Streifen schneiden. Pilze putzen, kurz waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Lauch der Länge nach halbieren, waschen und quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden.

  2. Rindsfilet pfeffern, in heißem Öl anbraten und aus der Pfanne nehmen.

  3. Im Bratrückstand Lauch, Pilze, Paprika und Bambusstreifen anschwitzen und mit Suppe aufgießen. Einmal aufkochen, dann Hitze reduzieren. Fleisch untermischen, kurz ziehen lassen. Mit Sojasauce abschmecken. Mit Sesam bestreut servieren. Als Beilage passt Reis.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 221 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: 35 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt