Fisch-Burger mit Sauce Tatar

Fisch & Meeresfrüchte

Fisch-Burger mit Sauce Tatar
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Stück Zutaten für Stück
4 Hamburger-Brötchen
4 Fischfilets (panierte, tiefgekühlt)
0,25 Salatgurke
1 Zwiebel (rote)
4 Salatblätter
Für die Sauce
2 EL Mayonnaise
3 EL Sauerrahm
1 Essiggurkerl
1 EL Kapern
Weiters
Salz
Pfeffer
Senf
Petersilie
Öl
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Essiggurke und Kapern fein hacken. Mayonnaise mit Sauerrahm glattrühren, mit 2 TL Senf, 1 EL gehackter Petersilie, Zitronensaft, Essiggurken und Kapern vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Gurke in Scheiben schneiden.

  3. In einer beschichteten Pfanne wenig Öl erhitzen, die Fischfilets darin auf beiden Seiten goldbraun backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Laibchen durchschneiden. Unterteile mit je einem Salatblatt und einem Fischfilet belegen. Etwas Sauce, die Zwiebelringe und Gurkenscheiben darauf verteilen. Deckel darauflegen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 380 kcal Kohlenhydrate: 29,9 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 71 mg
Fett: 21,1 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt