Fisch-Zitronengras-Spieße

Fisch Hauptspeise

Fisch-Zitronengras-Spieße
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Fisch-Zitronengras-Spieße 14 Stück Zutaten für Stück
6 Stk. Schalotten
2 Stk. Knoblauch
0,5 Stange(n) Zitronengras
30 g Cashews
2 Stk. Kaffir-Limettenblätter
2 Stk. Chilis
2 EL Kokosöl
0,5 TL Kurkuma
300 g Makrelenfilets
60 ml Kokosmilch
1 EL Korianderblättchen
80 g Kokosraspeln

Zubereitung - Fisch-Zitronengras-Spieße

  1. Schalotten und Knoblauch schälen und mit Zitronengras, Cashews, Kaffirlimettenblättern und Chilis im Kutter sehr fein hacken.

  2. 1 TL vom Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die gehackten Zutaten darin ca. 2 Minuten andünsten. Kurkuma einrühren. Fischfilets im Kutter zerkleinern. Kokosmilch zugeben und kurz mitpürieren. Gewürzmischung, Koriander und Kokosraspel untermischen. Masse portionieren und auf Spieße drücken. Spieße im übrigen Kokosöl vorsichtig rundum goldbraun braten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 114 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 18 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 0,2