Fladenbrote mit Faschiertem, Artischocken und Pimentos

Teige Faschiertes Gewürz Kräuter Gemüse Hauptspeise

Fladenbrote mit Faschiertem, Artischocken und Pimentos
(zum Rasten gesamt ca. 1,5 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Teig 8 Stück Zutaten für Stück
500 g griffiges Mehl
350 ml Milch (lauwarm)
1 Stk. Dotter
0,5 Pkg. Germ (21 g)
2 TL Salz
2 EL Olivenöl
Belag
100 g rote Zwiebeln
3 Stk. Knoblauchzehen (kleine)
300 g Creme fraiche
1 Glas Artischocken in Öl (Füllgewicht ca. 285 g)
200 g Pimentos
4 Stk. Chilis (rote, gehackt)
750 g Rindsfaschiertes
2 EL BBQ-Gewürzmischung
50 ml Olivenöl
6 EL Thymian (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl (für das Backblech)

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben. Milch, Dotter, Germ und ca. 100 g vom Mehl verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  2. Übriges Mehl, Salz, Öl und die Germmischung zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit Frischhaltefolie zudecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde aufgehen lassen.

  3. Für den Belag Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch hacken. Crème fraîche mit Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Artischocken trockentupfen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Pimentos entstielen. Pimentos und Chilis längs halbieren und die Kerne entfernen. Beides quer in dünne Streifen schneiden. Faschiertes mit dem Barbecuegewürz gut vermischen und im Öl anrösten, dabei öfters umrühren. Umfüllen und auskühlen lassen. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Rohr auf 250°C vorheizen. 2 Backbleche mit reichlich Öl bestreichen. Teig durchkneten, zu einer Rolle formen und davon 8 Scheiben abschneiden. Scheiben flachdrücken. Auf den geölten Blechen wenden und zu ovalen Fladen (ca. 24 x 8 cm) formen. Dabei darauf achten, dass der Teigrand rundum ein wenig dicker ist.

  6. Fladen mit Crème fraîche bestreichen, mit Faschiertem und Artischocken belegen und im Rohr (mittlere Schiene) nacheinander ca. 15 Minuten backen.

  7. Aus dem Rohr nehmen und mit Zwiebeln, Pimentos, Chilis und Thymian bestreuen.

 

Dazu passt Bier. Weinliebhaber greifen zu einem Vulkanland Steiermark DAC Sauvignon blanc mit Birnen-, Holler- und gelben Paprikanoten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 825 kcal Kohlenhydrate: 66 g
Eiweiß: 33 g Cholesterin: 124 mg
Fett: 51 g Broteinheiten: 4,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt