Fleisch-Linsenlaibchen mit Salat

Vorspeise Hauptspeise Hülsenfrüchte

Fleisch-Linsenlaibchen mit Salat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Linsenlaibchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Beluga-Linsen
500 g Kalbsfaschiertes
1 Stk. mittleres Ei
20 g Petersilie (gehackt)
1 TL Bio-Zitronenschale
150 g Toastbrot (gerieben)
5 EL Öl
Salat und Garnitur
200 g Blattsalate (Chicorée, Frisée)
125 ml Crème fraîche
1 EL Honig
60 ml Orangensaft
60 ml Zitronensaft
30 g Pistazien (gesalzen)
150 g Granatapfelkerne
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Laibchen Linsen in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Faschiertes mit Linsen, Ei, Petersilie, Zitronenschale und geriebenem Brot gut vermischen. Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Salate putzen und zerpflücken. Für die Marinade Crème fraîche, Honig und Zitrussäfte gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Salate putzen und zerpflücken. Für die Marinade Crème fraîche, Honig und Zitrussäfte gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Salate marinieren, Pistazien und Granatapfelkerne untermischen. Salat anrichten und mit den Laibchen servieren.

 

Goldgelber Grüner Veltliner Smaragd aus der Wachau, geprägt von komplexer Natur und Blütenhonig, Steinobst, Kräuter und Mineralität am Gaumen, erfreut die Genießer.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 890 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: 158 mg
Fett: 59 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt