Fleischterrine mit Gemüse

Faschiertes Schwein Kalb Gemüse Kräuter Vorspeise

Fleischterrine mit Gemüse
(zum Kühlen ca. 2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
80 g Karotten
80 g Gelbe Rüben
150 g Pökelzunge (gekocht)
600 g Faschiertes (Schwein und Kalb)
2 EL Petersilie (gehackt)
1 EL Cognac
32 Stk. Frühstücksspeck
4 Stk. Rosmarinzweige
Weiters
Salz
Pfeffer
Koriander

Zubereitung

  1. Terrinenformen am besten aus Keramik (Inhalt ca. 200 ml, mit Deckel) vorbereiten.

  2. Gemüse schälen. Gemüse und Zunge in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden. Gemüse in Salzwasser weich kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.

  3. Faschiertes mit Gemüse und Zunge vermischen, mit Salz, Pfeffer, Petersilie, Koriander und Cognac abschmecken und mit Frischhaltefolie zugedeckt ca. 2 Stunden kühlen.

  4. Jede Form mit 8 Speckscheiben so auslegen, dass sie über den Rand der Form hängen. Fleischmasse in die Formen füllen. Speckscheiben zur Mitte einschlagen und mit Rosmarin belegen.

  5. Formen verschließen und in eine Metallform mit dünnem Boden stellen. So viel kochendes Wasser zugießen, dass die Formen halbhoch im Wasserbad stehen. Die Terrinen im Rohr (unterste Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde garen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 523 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 48 g Cholesterin: 160 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt