Fleischbällchen mit Paprikasauce und Thymian-Lasagneblättern

Faschiertes Pasta & Pizza Gemüse Italienisch

Fleischbällchen mit Paprikasauce und Thymian-Lasagneblättern
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Fleischbällchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Faschiertes (gemischt)
1 Jungzwiebel (kleine)
100 ml Milch
50 g Semmelwürfel (getrocknete)
3 Knoblauchzehen
1 Ei
1 EL Kräuter (gehackte)
Sauce
500 g Zwiebeln
4 rote Paprika
3 EL Öl
750 ml klare Suppe
2 Knoblauchzehen
0,5 Zitrone (unbehandelt)
Salz
Pfeffer
Majoran
Öl
Lasagneblätter mit Thymian 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Lasagneblätter (weiß)
1 TL Thymianblättchen (frisch)
1 EL Butter
Salz
Öl

Zubereitung Fleischbällchen und Sauce

  1. Für die Sauce Zwiebeln schälen. Paprika halbieren und entkernen. Zwiebeln und Paprika klein würfelig schneiden, in Öl hell anschwitzen, Suppe zugießen. Sauce mit zerdrücktem Knoblauch und Zitronenschale würzen, aufkochen und auf kleiner Flamme ca. 30 Minuten köcheln.

  2. Inzwischen die Jungzwiebel putzen, die dunklen Röhrenblätter in ca. 5 mm dicke Ringe schneiden. Zwiebelchen fein hacken, mit der Milch aufkochen und über die Semmelwürfel gießen. Semmelwürfel vermischen und ziehen lassen.

  3. Faschiertes mit Salz, Pfeffer, Majoran, zerdrücktem Knoblauch und den Kräutern würzen, Semmelwürfel und Ei untermischen. Aus dem Faschierten 16 gleich große Bällchen formen, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 15 Minuten kühl stellen (dabei verfestigt sich die Masse).

  4. Backrohr auf 50 °C vorheizen. In einer großen Pfanne ca. 4 EL Öl erhitzen, Bällchen darin unter öfterem Wenden goldbraun braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und zum Warmhalten ins vorgeheizte Backrohr stellen.

  5. Die Sauce mit einem Stabmixer pürieren, eventuell durch ein Sieb passieren und aufkochen. Fleischbällchen mit der Sauce auf den Nudelblättern anrichten und mit dem Jungzwiebelgrün bestreut servieren.

Lasagneblätter mit Thymian

  1. In einem großen Topf reichlich Salzwasser mit einem guten Schuss Öl aufkochen. Lasagneblätter einlegen und bissfest kochen (ca. 8 Minuten). Nudelblätter mit einem Siebschöpfer herausheben und kurz abtropfen lassen.

  2. Thymianblättchen in aufgeschäumter Butter anschwitzen, Nudelblätter darin unter öfterem Wenden erwärmen, vor dem Anrichten salzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 718 kcal Kohlenhydrate: 29,4 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 174 mg
Fett: 46,5 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt