Fleischbällchen mit Reis und Basilikum

Rind Faschiertes Hauptspeise Gewürz

Fleischbällchen mit Reis und Basilikum
(zum Quellen lassen ca. 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 3 Mal mit einem Durchschnitt von 3,7 Sternen von 5 bewertet.
Bällchen 8 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Langkornreis
80 g Petersil
500 g Rinderfaschiertes
1 Stk. mittleres Ei
1 TL Zimt
0,5 TL Muskat
0,5 TL Ingwerpulver
1 TL Chilipulver
Sauce
1 Stk. Zwiebel
5 Zehe(n) Knoblauch
2 EL Olivenöl
6 Stk. Paradeiser
3 EL Tomatenmark
4 Hand voll Basilikum
Salz
Öl

Zubereitung - Fleischbällchen mit Reis und Basilikum

  1. Rohr auf 150°C vorheizen. Reis 1 Stunde in kaltem Wasser quellen lassen.

  2. Reis abgießen und im Kutter fein zerkleinern. Petersilie fein hacken und mit den restlichen Zutaten vermischen. Masse salzen, in 32 kleine Bällchen
    formen und in 6 EL Öl rundum goldbraun braten.

  3. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein würfelig schneiden und in Olivenöl braun braten. Paradeiser fein schneiden und mit Tomatenmark zugeben.
    Weitere 5 Minuten braten. Mit etwas Wasser aufgießen und ca. 15 Minuten einkochen lassen. Basilikum (bis auf ein paar Blätter für die Deko) klein hacken und unterrrühren. Sauce in eine Auflaufform füllen, Bällchen darauf setzen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 10 Minuten überbacken. Mit Basilikum bestreut anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 360 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 18 g Cholesterin: 64 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt