Forelle in würziger Suppe

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise International Suppe Laktosefrei Glutenfrei

Forelle in würziger Suppe
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Forelle in würziger Suppe 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Forellen (je ca. 300 g)
4 Stk. Knoblauchzehen
4 Stk. Schalotten
2 Stk. Chilis (grün)
80 g Koriander (mit Wurzeln)
20 Stk. Weiße Pfefferkörner
2 EL Erdnussöl
2 EL Palmzucker
5 EL Fischsauce
1 EL Sojasauce
500 ml Wasser
Salz

Zubereitung - Forelle in würziger Suppe

  1. Forellen waschen und trockentupfen. Knoblauch schälen und grob schneiden. Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Chilis hacken. Vom Koriander Wurzeln und grobe Stiele abschneiden, grob hacken und im Mörser zerstoßen. Knoblauch, Chilis, Pfefferkörner und ½ TL Salz zugeben, alles zu einer Paste mörsern.

  2. Öl erhitzen, Paste darin anbraten, Zucker zugeben und karamellisieren lassen. Fisch- und Sojasauce zugießen, mit Wasser aufgießen und aufkochen. Fische und die Hälfte der Schalotten einlegen und 10 Minuten garen. Pfanne vom Herd nehmen, Fische 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

  3. Fisch mit der Suppe in tiefen Tellern anrichten, mit Koriander und übrigen Schalotten bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 533 kcal Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 61 g Cholesterin: 150 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt