Französischer Fisch-Nudeltopf

International Eintopf Fisch & Meeresfrüchte

Französischer Fisch-Nudeltopf
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Französischer Fisch-Nudeltopf 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel (mittel)
4 Stk. Knoblauchzehen
150 g Lauch
500 g Paradeiser
1 Stk. Karotte (klein)
2 Stange(n) Sellerie
4 EL Olivenöl
1,7 l Gemüsesuppe
6 Stk. Petersilstiele
1 Stk. Lorbeerblatt
1 TL Thymian
1 TL Fenchelsamen
10 Stk. Safranfäden
1 Stk. Bio-Orangenschale
250 g Nudeln (kurz)
600 g Kabeljaufilets
Salz
Pfeffer
Muskat
Rouille
1 Stk. roter Paprika
1 Stk. Erdapfel (mehlig, ca. 100 g)
4 Stk. Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
4 EL Fischsuppe

Zubereitung - Französischer Fisch-Nudeltopf

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Gemüse putzen. Lauch in feine Streifen, Paradeiser in kleine Würfel, Karotte in Scheiben schneiden. 1 Selleriestange würfelig, zweite in dünne Scheiben schneiden.

  2. In einem Topf Olivenöl erhitzen. Zwiebel darin weich dünsten, Knoblauch und 100 g vom Lauch zugeben, unter Rühren kurz braten. Paradeiser, Karotte und Selleriewürfel untermischen und ca. 8 Minuten köcheln.

  3. Gemüse mit Suppe aufgießen, Petersilie zugeben, mit Lorbeer, Thymian, Fenchel, Safran, Orangenschale und 1 Prise Muskat würzen. Suppe aufkochen, zugedeckt 40 Minuten köcheln. Lorbeerblatt entfernen. Suppe durch ein Sieb gießen, Gemüse pürieren und durch ein Sieb in die Suppe passieren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen. Nudeln, übrigen Lauch und Sellerie­scheiben in die Suppe geben, 3 Minuten köcheln.

  5. Fischfilets in große Stücke schneiden, in die Suppe geben und gar ziehen lassen (ca. 3 Minuten). Nudeltopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouille dazu reichen.

Rouille

  1. ohr auf 200°C vorheizen. Paprika auf einen Gitterrost legen, im Rohr (mittlere Schiene) braten, bis die Haut Blasen wirft und sich braun verfärbt (ca. 20 Minuten). Erdapfel weich kochen, schälen und klein würfeln. Paprika
    in einer Schüssel abkühlen lassen. Stiel und Kerne entfernen, Haut abziehen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. Paprika, Erdapfel, Knoblauch, Olivenöl und Fischsuppe fein pürieren. Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 671 kcal Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 43 g Cholesterin: 51 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 5,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt