Französischer Salat mit Räucherfisch

Fisch & Meeresfrüchte Salat Sommer

Französischer Salat mit Räucherfisch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Für den Salat 4 Portionen Zutaten für Portionen
70 g Karotten
80 g Kohlrabi
80 g Stangensellerie
50 g Erbsen
200 g Vollkorn-Baguette
50 g Speck (geräuchert)
100 g Lachs (geräuchert)
120 g Saiblingsfilets (geräuchert)
4 EL Joghurt
1 Hand voll Rucola
Für die Mayonnaise:
1 Ei (mittel) Stk.
1 TL Dijon-Senf
2 EL Zitronensaft
5 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Französischer Salat mit Räucherfisch

  1. Karotten, Kohlrabi und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Karotten und Kohlrabi bissfest kochen (ca. 2 Minuten), Sellerie und Erbsen zugeben und kurz mitkochen. Gemüse abseihen, kalt abschrecken und trockentupfen.

  2. Rohr auf 150°C vorheizen. Baguette in Scheiben, dann in 6 cm lange Streifen schneiden, auf ein Backblech legen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen.

  3. Speck fein schneiden und anbraten. Fischfilets in Stücke schneiden.

  4. Für die Mayonnaise Ei, Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft in einem hohen Gefäß mit dem Mixstab pürieren, Öl in dünnem Strahl einfließen lassen, bis eine homogene Masse entsteht. Mayonnaise und Joghurt vermischen, Gemüse und Rucola untermengen. Salat mit Speck, Fisch und Brotchips anrichten, eventuell mit Zitronenscheiben garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 390 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 24 g Cholesterin: 107 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt