Frischkäse-Erdäpfel-Türmchen mit Kresse

Ostern Frühling Vorspeise Vegetarisch Glutenfrei

Frischkäse-Erdäpfel-Türmchen mit Kresse
(zum Wässern ca. 10 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Frischkäse-Erdäpfel-Türmchen mit Kresse 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Ofenerdapfel (ca. 200 g)
1 Bund Radieschen
400 g Frischkäse
1 TL Senf
1 Pkg. Gartenkresse
Salz
Pfeffer
Öl
Blüten

Zubereitung - Frischkäse-Erdäpfel-Türmchen mit Kresse

  1. Erdäpfel schälen und auf einem Hobel in sehr dünne Scheiben schneiden. Erdäpfelscheiben für ca. 10 Minuten in kaltes Wasser legen. Herausnehmen und auf einem Küchentuch gut trockentupfen.

  2. In einem weiten Topf ca. drei Finger hoch Öl erhitzen. Erdäpfel darin knusprig frittieren, herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen.

  3. Radieschen putzen und in dünne Scheiben hobeln. Frischkäse mit Senf glatt rühren, salzen und pfeffern. Kresse von den Stielen schneiden, mit dem Frischkäse vermischen (einen Teil für die Garnitur reservieren). Creme in einen Dressiersack ohne Tülle füllen.

  4. Je 2 Erdäpfelchips auf Teller legen, Käsemasse darauf dressieren, mit einer Lage Chips und einer Lage Käse bedecken. Mit Radieschen und Kresse garnieren. Eventuell zusätzlich mit Blüten dekorieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 300 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 67 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 1,1