Frischkäsemousse mit Spargel

Vorspeise Gemüse

Frischkäsemousse mit Spargel
(zum Festwerden ca. 6 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Spargel (weißer)
200 g Spargel (grüner)
Marillen-Zitronen-Mark
60 g Marillen (getrocknete, ungeschwefelt)
150 ml Wasser
Zitronensaft
Mousse
4 Blatt Gelatine
120 ml Schlagobers
250 g Frischkäse (mit Kräutern)
1 EL Kräuter (frische , Kerbel, Petersilie, Basilikum; geschnitten)
Salz
Zucker

Zubereitung

  1. 12 Gläser vorbereiten. Marillen fein schneiden und im Wasser weich dünsten. Pürieren, mit etwas Zitronensaft säuern.

  2. Weißen Spargel schälen, sollten die Enden trocken sein, abschneiden. In ca. 1 cm hoch Wasser mit Salz und 1 Prise Zucker 8–10 Minuten bissfest kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Spargel evtl. längs halbieren, in 4 Gläsern verteilen.

  3. Grünen Spargel im unteren Drittel schälen, sollten die Enden trocken sein, abschneiden. Spargel 3–4 Minuten in 1 cm hoch Salzwasser kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Spargel in 4 Gläsern verteilen.

  4. Gelatine einweichen. Obers schlagen. Frischkäse cremig rühren. Gelatine ausdrücken, erwärmen, mit den Kräutern in den Frischkäse rühren. Obers unterheben. Mousse in die vorbereiteten Gläser füllen. Auf die Mousse-Portionen ohne Spargel das Marillen-Zitronenmark verteilen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 243 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: 44 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt