Fritole del Veneto

Mehlspeise Fasching Italienisch

Fritole del Veneto
( zum Rasten des Teiges ca. 35 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 24 Stück Zutaten für Stück
250 ml Milch
25 g Germ
5 Stk. Dotter
40 g Kristallzucker
1 Prise(n) Salz
Schale von 1 Bio-Zitrone
250 g glattes Mehl
70 g Rosinen
30 g Pinienkerne
Weiters
Öl (zum Backen)
Staubzucker

Zubereitung

  1. Die Hälfte der Milch lauwarm erwärmen, die Germ darin auflösen und mit ein wenig vom Mehl zu einem Brei (Dampfl) rühren. Dampfl mit wenig Mehl bestreuen, an einem warmen Ort (höchstens 40 °C) gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat und die Oberfläche Risse zeigt (dauert ca. 15 Minuten).

  2. Dotter mit Zucker, Salz und abgeriebener Zitronenschale verrühren. Dottermasse mit Mehl, Milch und dem Dampfl ca. 1 Minute gut verrühren. Zuletzt Rosinen und Pinienkerne unter den Teig mischen.

  3. Ca. 3 Finger hoch Öl auf ca. 160 °C erhitzen. Aus dem Teig mit einem Suppenlöffel kleine Krapfen ausstechen und in das heiße Öl legen, beidseitig goldbraun backen (dauert max. 10 Sekunden).

  4. Krapferln mit einem Siebschöpfer aus dem Öl heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Krapferln mit Staubzucker bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 137 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 2,6 g Cholesterin: 51 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt