Frittata mit Kürbis, Sojabohnen und Feta

Schnelle Küche Vegetarisch Gemüse Käse Hauptspeise

Frittata mit Kürbis, Sojabohnen und Feta
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Frittata mit Kürbis, Sojabohnen und Feta 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 Stk. mittlere Eier
40 g Parmesan (gerieben)
60 g rote Zwiebeln
2 Zehe(n) Knoblauch
200 g Hokkaido
80 g Feta
125 g TK-Sojabohnen
1 EL Majoran (gehackt)
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung - Frittata mit Kürbis, Sojabohnen und Feta

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Eier mit Parmesan verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Scheiben schneiden, Knoblauch hacken. Kürbis grob raspeln, eventuell behutsam ausdrücken. Feta in grobe Stücke teilen.

  2. In einer Pfanne (Ø ca. 26 cm) 3 EL Olivenöl erhitzen. Kürbis, Zwiebeln, Sojabohnen und Knoblauch darin scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Majoran darüber streuen. Eimischung zugeben und ein wenig anbacken. Schafkäse darüber streuen.

  3. Frittata im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten backen. Frittata aus der Pfanne heben und servieren.

 

Gelbgrüner Kremstal DAC Grüner Veltliner mit Grapefruit-,
Mango- und Zitrusnoten am Gaumen bereitet Trinkvergnügen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 291 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 25 g Cholesterin: 335 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt