Frühlingsquiche mit Schinken

Gemüse Schwein Teige

Frühlingsquiche mit Schinken
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Stück Zutaten für Stück
200 g glattes Mehl
1 Ei (mittleres)
80 g Butter (kalte)
2 EL Wasser
2 g Salz
Fülle
3 Eier
170 g Frischkäse (mit Kräutern)
1 MS Muskat
1 MS Cayenne
2 Karotten
2 Jungzwiebel
200 g Schinken
100 g Erbsen
2 EL Butter
100 g Emmentaler (gerieben)
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Mehl, Ei, Butter, Wasser und Salz zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Tarteform (Ø ca. 24 cm) mit Butter ausstreichen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und die Form damit auslegen. Teig an den Rändern hochziehen, Boden einstechen.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Für die Fülle Eier mit Kräuterfrischkäse verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayenne würzen. Karotten schälen und würfeln. Jungzwiebeln putzen und in ca. 4 cm große Stücke, Schinken in Streifen schneiden. Jungzwiebeln, Karotten und Erbsen in Butter anschwitzen, vom Herd nehmen, salzen und abkühlen lassen.

  4. Schinken und Gemüse in der Form verteilen, mit der Frischkäsemasse übergießen und mit Käse bestreuen. Quiche im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten backen. Quiche eventuell mit Kräutern garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 697 kcal Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 37 g Cholesterin: k. A.
Fett: 38 g Broteinheiten: 3,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt