Fusilli mit Kichererbsen

Gemüse Pasta & Pizza

Fusilli mit Kichererbsen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Fusilli
Sauce
200 g Kichererbsen (aus der Dose)
100 g Kohlblätter
30 g Salami
20 g Paradeiser (getrocknet)
Weiters
1 Knoblauchzehe (gehackt)
125 ml Gemüsesuppe
1 EL Petersilie (gehackt)
50 g Parmesan (gerieben)
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Kichererbsen in ein Sieb leeren, kalt spülen und abtropfen lassen. Vom Kohl die Mittelrippen ausschneiden. Kohl in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Salami und Paradeiser klein schneiden und in 3 EL Öl anschwitzen.

  2. Kohlstreifen und Knoblauch unterrühren und kurz mitbraten. Mischung mit Suppe aufgießen und bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten dünsten. Kicher-erbsen und Petersilie einrühren, Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Fusilli in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abtropfen lassen und mit der Sauce vermischen. Fusilli anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 800 kcal Kohlenhydrate: 92 g
Eiweiß: 35 g Cholesterin: 31 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 7,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt