Gabelbissen mit Räucherfisch und Rucola

Fisch & Meeresfrüchte Vorspeise

Gabelbissen mit Räucherfisch und Rucola
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gabelbissen mit Räucherfisch und Rucola 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Kohlrabi
1 Stk. Karotte
100 g Erbsen (tiefgekühlt)
3 EL Crème fraîche
2 EL Mayonnaise
2 EL Petersilie
1 Bund Petersilie
1 EL Zitronensaft
100 g Räucherforellen-Filets (ohne Haut und Gräten)
100 g Räucherlachs (dünn geschnitten)
1 Hand voll Rucola
Salz
Pfeffer
Petersilie
Thymian

Zubereitung - Gabelbissen mit Räucherfisch und Rucola

  1. Für den Salat Kohlrabi und Karotte putzen, schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Gemüse in Salzwasser bissfest kochen, in kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Crème fraîche mit Mayonnaise verrühren. Gemüse und Petersilie untermischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  2. Fische getrennt in nicht zu große Stücke schneiden. Gemüsemischung halbieren. Unter eine Hälfte die Forellen- und unter die andere die Lachsstücke mischen. Rucola putzen, grobe Stiele entfernen. Blätter waschen und abtropfen lassen.

  3. Salate getrennt in kleine Schüsseln füllen, mit Rucola, Petersilie und Thymian garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 178 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 43 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt