Gansl mit Kraut

Geflügel Hauptspeise Das perfekte Gansl

Gansl mit Kraut
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Gansl (bratfertig, ca. 3 kg)
3 Stk. Äpfel
2 Stk. Kräuterzweige (Petersilie, Liebstöckel)
200 ml Portwein (weiß)
250 ml Hühnersuppe
750 g Weißkraut
250 ml Weißwein
50 g Zwiebeln
150 ml Gemüsesuppe
1 TL Petersilie (gehackt)
Salz
Majoran
Zucker
Zitronensaft
Öl

Zubereitung

  1. Kraut in Streifen schneiden, salzen, mit 125 ml vom Wein, je 1 EL Zucker und Zitronensaft vermischen und 1 Stunde marinieren lassen.

  2. Zwiebeln schälen, würfeln und in 3 EL Öl anrösten. Mit übrigem Wein und Suppe ablöschen. Kraut mit der Marinade zugeben und ca. 25 Minuten dünsten.

  3. Rohr auf 200°C vorheizen. Gans mit Salz und Majoran würzen, mit Äpfeln und Kräutern füllen und mit Spagat binden. Hohes Backblech fingerhoch mit Wasser füllen. Gans mit der Brustseite nach unten einlegen und im Rohr (unterste Schiene) ca. 1 Stunde braten; dabei öfters mit Bratfett übergießen. Gans wenden und noch 75 Minuten braten.

  4. Gans herausnehmen und ca. 10 Minuten rasten lassen. Fettschicht vom Saft schöpfen. Saft und Portwein in einen Topf gießen und einkochen. Suppe zugießen, Sauce 5 Minuten köcheln und abseihen. Gans tranchieren, mit Sauce und Kraut anrichten. Dazu passen Serviettenknödel.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.183 kcal Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 47 g Cholesterin: 236 mg
Fett: 89 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt