Gazpacho mit geraspeltem Ei

Gemüse Suppe Sommer Vorspeise International

Gazpacho mit geraspeltem Ei
(Zeit zum Kühlen ca. 60 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Paradeiser (evtl. Fleischparadeiser)
2 Stk. Paprika (kleine , grün und rot)
250 g Salatgurke
1 Scheibe(n) Toastbrot
1 Stk. Zwiebel (kleine)
2 Zehe(n) Knoblauch
4 EL Olivenöl
2 EL Weinessig
500 ml Paradeissaft
250 ml Gemüsesuppe (evtl. Würfel)
Für die Einlage
1 Stk. Ei (hartgekocht)
1 EL Petersilie (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Strünke aus den Paradeisern schneiden. Paradeiser ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und Haut abziehen. Paradeiser vierteln und entkernen.

  2. Paprika halbieren und von Strünken und Kernen befreien. Gurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben.

  3. Toastbrot entrinden. Paradeiser, Paprika, Gurke und Toastbrot kleinwürfelig schneiden und durch die Faschiermaschine (mittelfeine Scheibe) drehen – siehe auch Tip. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

  4. Sämtliche Zutaten mit Öl, Essig, Salz, Pfeffer, Paradeissaft und Suppe vermischen, mit rischhaltefolie zudecken und 1 Stunde kaltstellen.

  5. Vor dem Servieren Ei schälen und auf einer Küchenreibe grob raspeln.

  6. Die Suppe eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen, in gekühlte Teller schöpfen und mit geraspeltem Ei und gehackter Petersilie bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 200 kcal Kohlenhydrate: 19,3 g
Eiweiß: 7,4 g Cholesterin: 34 mg
Fett: 9,1 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt