Gebackene Eier mit Lachs und Schnittlauch Fond

Snack Vorspeise Fisch & Meeresfrüchte

Gebackene Eier mit Lachs

Gebackene Eier mit Lachs

Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gebackene Eier mit Lachs 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Strudelteig (2 Blatt)
80 g Butter (zerlassen)
4 Stk. Eier (hart gekocht)
80 g Räucherlachs
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
Schnittlauchfond 2 Portionen Zutaten für Portionen
200 ml Gemüsesuppe
1 gestr. EL Speisestärke
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung - Gebackene Eier mit Lachs

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Für die Fülle Lachs fein hacken, mit Senf, Salz und Pfeffer vermischen. Eier schälen und längs halbieren. 4 Eierhälften unten abflachen, den Lachs darauf verteilen. Übrige Eierhälften daraufsetzen.

  2. Strudelblatt auf ein feuchtes Tuch legen und mit Butter bestreichen. Zweites Strudelblatt darauflegen, mit Butter bestreichen. Teig vierteln, Eier jeweils an den unteren Teigrand setzen. Seitenränder einschlagen. Eier im Teig einrollen, auf das Blech setzen, mit Butter bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene) 11 Minuten backen. Eier mit dem Schnittlauchfond servieren.

Zubereitung - Schnittlauchfond

  1. Suppe aufkochen, Stärke mit 3 TL Wasser mischen, in die Suppe rühren, aufkochen und vom Herd nehmen. Schnittlauch schneiden und unterrühren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 254 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 257 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt