Gebackene Käsetaler

Käse Vorspeise Beilage Vegetarisch

Gebackene Käsetaler
(Kühlzeit ca. 30 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
50 g Parmesan (gerieben)
50 g glattes Mehl
50 g Butter (oder Margarine)
1 Stk. Dotter
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Kümmel
Mehl

Zubereitung

  1. Mehl mit Käse und je 1 Prise abgeriebener Muskatnuss, Pfeffer und wenig Salz mischen. Kleingeschnittene Butter oder Margarine mit der Mehlmischung verbröseln. Dotter zugeben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1/2 Stunde kaltstellen.

  2. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen. Den Teig in gleichgroße Stücke schneiden oder Scheiben ausstechen und auf das Backblech legen.

  3. Kekse mit Kümmel bestreuen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 1/4 Stunde backen. Gebäck aus dem Rohr nehmen, abkühlen lassen und mit Blattsalaten garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 210 kcal Kohlenhydrate: 11,7 g
Eiweiß: 7,3 g Cholesterin: 97 mg
Fett: 14,9 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt