Gebackenes Schweinsschnitzel mit Erdäpfelsalat

Hausmannskost Österreichisch Hauptspeise Schwein Salat

Gebackenes Schweinsschnitzel mit Erdäpfelsalat
(zum Marinieren ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Schweinsschnitzerl (kleine)
150 g griffiges Mehl
2 Stk. Eier (mittelgroß, verquirlt)
300 g Semmelbrösel
4 Stk. Zitronenspalten
Erdäpfelsalat
750 g speckige Erdäpfel
1 Stk. rote Zwiebel (kleine)
250 ml Rindsuppe (heiße)
20 g Schnittlauch (geschnitten)
50 ml weißer Balsamico
80 ml Rapsöl
Weiters
Salz
Pfeffer
Butterschmalz (zum Backen)

Zubereitung

  1. Für den Salat Erdäpfel in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und auskühlen lassen. Zwiebel schälen, klein schneiden, mit Suppe, Schnittlauch, Balsamico, Salz, Pfeffer und Öl verrühren.

  2. Erdäpfel schälen, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Marinade vermengen. Salat ca. 30 Minuten marinieren lassen.

  3. Schnitzel zwischen einem aufgeschnittenem Tiefkühlsäckchen behutsam klopfen, salzen, im Mehl wenden, durch die Eier ziehen und in den Bröseln panieren.

  4. Ca. 3 Finger hoch Schmalz erhitzen, Schnitzel darin goldgelb backen; die Pfanne dabei rütteln, damit die Schnitzel gleichmäßig goldbraun werden und soufflieren. Schnitzel herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Zitronenspalten garnieren und mit dem Salat servieren.

 

Auf der Feinhefe ausgebauter Wiener Gemischter Satz DAC Reserve, getragen von steinobstigen, zart exotischen Frucht- und Kräuternoten, passt hervorragend.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.002 kcal Kohlenhydrate: 86 g
Eiweiß: 59 g Cholesterin: 207 mg
Fett: 48 g Broteinheiten: 6,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt