Gebackenes Kotelett mit Rahm-Gurkensalat

Hausmannskost Schwein Hauptspeise

Gebackenes Kotelett mit Rahm-Gurkensalat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. mittlere Eier
1 EL Schlagobers
2 Stk. Schweinskoteletts (je ca. 150 g)
100 g glattes Mehl
100 g Semmelbrösel
180 g Butterschmalz
4 Stk. Zitronenspalten
Salat
1 Stk. Gurke (mittelgroß)
2 Stk. Knoblauchzehen
30 g Dille
150 g Sauerrahm
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für den Salat Gurke schälen und in feine Scheiben hobeln. Gurkenscheiben salzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Eier und Obers verquirlen. Koteletts beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Koteletts in Mehl wenden, durch die Eimischung ziehen und in den Bröseln panieren.

  3. Gurkenscheiben gut ausdrücken. Knoblauch schälen und pressen. Dille fein hacken. Rahm mit Knoblauch und Dille verrühren. Gurken untermischen. Salat mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen, Fleisch einlegen und darin unter öfterem Schwenken der Pfanne goldbraun backen (gesamt ca. 5 Minuten). Dabei immer wieder mit dem Fett übergießen.

  5. Koteletts aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem Salat anrichten und mit Zitronenspalten garnieren.

 

Ein steirischer Grauburgunder mit nussigen und kernobstigen Geschmacksnuancen und balancierter Säure bietet perfektes Trinkvergnügen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 14/2019.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt