Gebackene Linsenschnitten

Hülsenfrüchte Snack Party Hauptspeise

Gebackene Linsenschnitten
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g braune Linsen
500 ml Milch
50 g Butter (oder Margarine)
150 g Weizengrieß
2 Dotter
1 Schnittlauch
1 Petersilie
125 ml Bratensaft
125 ml Bier
Weiters
Salz
Essig
Öl
Butter

Zubereitung

  1. Linsen waschen, in kaltem Wasser zustellen (1 Spritzer Essig zugeben), weichkochen (dauert ca. 20 Minuten), abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Schnittlauch fein schneiden. Petersilblättchen abzupfen und hacken.

  2. Milch mit Butter oder Margarine und 1 Prise Salz aufkochen, Grieß einrieseln lassen und unter ständigem Rühren dick einkochen. Masse vom Feuer nehmen, Dotter, Linsen, Schnittlauch und Petersilie zügig einrühren.

  3. Die Linsenmasse ca. 1 cm hoch rechteckig auf ein Stück Backpapier streichen und gut auskühlen lassen (dauert etwa 1/2 Stunde).

  4. Masse in gleichgroße Rechtecke oder Quadrate schneiden und in wenig Öl beidseitig braten (am besten in zwei Arbeitsgängen).

  5. Linsenschnitten behutsam aus der Pfanne heben und auf Tellern anrichten. Bratrückstand mit Bier ablöschen, mit Bratensaft aufgießen und aufkochen.

  6. Linsenschnitten mit der Sauce und eventuell mit Blattsalaten servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 615 kcal Kohlenhydrate: 55,4 g
Eiweiß: 19,7 g Cholesterin: 171 mg
Fett: 31,1 g Broteinheiten: 4,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt