Gebackenes Ei im Nest

Ostern Snack Vorspeise

Gebackenes Ei im Nest
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gebackenes Ei im Nest 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Eier (groß)
50 g Mehl
1 Stk. Ei (verquirlt)
50 g Sesam (schwarz)
100 g Erdäpfel (mehlig)
140 g Rote Rüben
40 g Butter
200 g Erdäpfel
Salz
Öl (zum Backen)
Kerbel

Zubereitung - Gebackenes Ei im Nest

  1. Eier 6 Minuten kochen, abschrecken und unter fließendem Wasser schälen.

  2. Erdäpfel und Rote Rüben schälen, klein schneiden, wenig Wasser zugießen und zugedeckt weichkochen. Durch die Flotte Lotte passieren, Butter einrühren. Püree salzen und zugedeckt im Wasserbad warm halten.

  3. Für das Erdäpfelstroh Erdäpfel schälen, in dünne Streifen schneiden, wässern, auf einem Tuch abtrocknen. 3 Finger hoch Öl erhitzen (auf ca. 160°C), Erdäpfel darin goldgelb backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Eier in Mehl, Ei und Sesam panieren, im Öl 1 Minute backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Püree und Erdäpfelstroh anrichten, mit Kerbel garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 392 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: 321 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 1,6