Gebeizter Lachs

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise

Gebeizter Lachs
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Gebeizter Lachs 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Lachsfilets (mit Haut)
2 Stk. Bio-Zitronen
30 g Dille
1 TL Fenchelsamen
1 TL Koriandersamen
1 TL Senfkörner
80 g Meersalz (grob)
70 g Rohrzucker

Zubereitung - Gebeizter Lachs

  1. Zitronenschale dünn abheben und in feine Streifen schneiden. Zitronen in dünne Scheiben schneiden. Dille hacken.

  2. Gewürze im Mörser grob zerstoßen, mit Salz, Zucker und Zitronenzesten vermischen.

  3. Lachsfilet auf der Fleischseite mit der Gewürzmischung bestreuen, mit Dille und Zitronenscheiben belegen und in Frischhaltefolie wickeln. In eine Schüssel geben und 12 Stunden auf der Hautseite liegend im Kühlschrank ziehen lassen. Filet umdrehen und weitere 12 Stunden ziehen lassen.

  4. Filet aus der Folie wickeln, Gewürze mit dem Messerrücken entfernen. Lachs in Scheiben von der Haut schneiden und mit Weißbrot servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 180 kcal Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 35 g Cholesterin: 142 mg
Fett: 4 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt