Gebrannte Chilis auf Büffelmozzarella und Oliventapenade

Snack Vegetarisch Käse Schnelle Küche

Gebrannte Chilis auf Büffelmozzarella und Oliventapenade
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Chilis 10 Portionen Zutaten für Portionen
6 Stk. Chilis (grün und rot)
2 EL Rotweinessig
2 EL Zitronensaft
3 EL Olivenöl
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
Tapenade
300 g schwarze Oliven (entsteint)
8 Stk. Sardellenfilets
80 g Kapernbeeren
Saft und Schale von 1 Bio-Zitrone
6 Zweig(e) Petersilie
6 Zweig(e) Thymian
8 EL Olivenöl
Garnitur
5 Stk. Büffelmozzarella
Petersilie
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung - Gebrannte Chilis auf Büffelmozzarella und Oliventapenade

  1. Für die gebrannten Chilis Rohr auf 220°C Oberhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen, Chilis darauf verteilen und im Rohr (obere Schiene) grillen, bis die Haut schwarz ist (ca. 15 Minuten). Chilis wenden und weitere
    15 Minuten grillen.

  2. Chilis herausnehmen und in einen luftdichten Behälter geben und 10 Minuten abkühlen lassen (so lässt sich die Haut leicht entfernen).

  3. Für das Dressing Rotweinessig, Zitronensaft, Olivenöl und Zitronenschale verrühren. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

  4. Chilis enthäuten, entkernen, in Streifen schneiden und mit dem Dressing marinieren.

  5. Für die Tapenade alle Zutaten im Kutter zer­kleinern, bis eine streichfähige Masse entsteht. Tapenade mit zerpflücktem Mozzarella und Chilis garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 15/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 76 kcal Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 1 g Cholesterin: 2 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt