Gebratene Chili-Nudeln mit Ei und Pilzen

Pasta & Pizza Pilze Vegetarisch Gemüse

Gebratene Chili-Nudeln mit Ei und Pilzen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gebratene Chili-Nudeln mit Ei und Pilzen 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Fettuccine (frische)
250 g Pilze (gemischte, Shiitake, Austernpilze, Champignons)
2 Chilischote (rot, orange)
100 g Lauch (nur weißer Teil)
100 g grüne Fisolen (breite, überkocht; ersatzweise Erbsenschoten)
3 Eier
2 EL Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Gebratene Chili-Nudeln mit Ei und Pilzen

  1. Pilze in Streifen, Lauch in 1 cm dicke Scheiben, Chilis in feine Ringe schneiden. Fisolen oder Erbsenschoten in feine Streifen schneiden. Eier verquirlen, Chilis zugeben.

  2. In einer Wokpfanne Öl erhitzen, Nudeln kurz darin anbraten, Eier darüber gießen, vermischen, bis die Eier zu stocken beginnen.

  3. Nudeln an den Rand schieben, Gemüse und Pilze in der Pfanne braten. Zuletzt alles vermischen. Salzen, pfeffern, in Schüsseln servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 383 kcal Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiß: 18 g Cholesterin: k. A.
Fett: 12 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt