Gebratene Garnelen auf schwarzen Nudeln

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Saucen Gemüse

Gebratene Garnelen auf schwarzen Nudeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Stk. Riesengarnelen (am besten schon beim Einkauf auslösen lassen!)
1 Stk. Avocado
300 g Nudeln (schwarze)
1 Glas Hummerssuppe (Fertigprodukt)
2 EL Weinbrand
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl
Butter

Zubereitung

  1. Ausgelöste Garnelen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank ca. 1/4 Stunde ziehen lassen.

  2. Avocado rundum bis zum Kern einschneiden, die Hälften gegeneinander verdrehen und abheben, Kern entfernen. Das Fruchtfleisch schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und mit Zitronensaft vermischen.

  3. Salzwasser aufkochen, einen Schuss Öl zugeben, Nudeln darin bissfest kochen, abseihen, gut abtropfen lassen. Nudeln in 1 EL aufgeschäumter Butter schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Parallel dazu Öl erhitzen, die Garnelen darin beidseitig braten (dauert dauert je nach Größe 1/2–1 Minute); dabei öfter mit Bratfett übergießen. Garnelen aus der Pfanne heben und warmstellen.

  5. Bratrückstand mit Hummersuppe ablöschen und aufkochen, Weinbrand und Avocadowürfel untermischen. Garnelen dekorativ mit den Nudeln und der Sauce anrichten und rasch servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 762 kcal Kohlenhydrate: 60,2 g
Eiweiß: 39,5 g Cholesterin: 306 mg
Fett: 33,6 g Broteinheiten: 4,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt