Gebratener Gemüsereis mit Huhn

Hauptspeise Vegetarisch Gemüse Reis

Gebratener Gemüsereis mit Huhn
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Langkornreis
150 g rote Zwiebeln
200 g Karotten
200 g Kohlrabi
100 g Lauch
100 g Rucola
4 Stk. Hühnerfilets (mit Haut, ohne Knochen)
40 ml Öl
100 g Walnüsse (grob gehackt)
125 ml Gemüsesuppe
80 ml Nussöl
4 Stk. mittlere Eier
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Reis in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, vierteln und quer in dünne Scheiben schneiden. Karotten und Kohlrabi schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Lauch längs aufschneiden, waschen und quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Rucola putzen und grob schneiden.

  2. Rohr auf 80°C vorheizen. Hühnerfilets salzen, pfeffern und im
    Öl bei schwacher Hitze beidseitig braten (Hautseite zuerst), dabei immer wieder mit Bratfett übergießen. Gegen Ende der Garzeit Nüsse zugeben und mitbraten. Filets und Nüsse aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

  3. Im Bratrückstand Gemüse anbraten, mit Suppe ablöschen und bissfest dünsten. In einer zweiten Pfanne Nussöl erhitzen, Reis zugeben und unter Rühren braten. Reis, Gemüse, Nüsse und Rucola vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Eier in Salzwasser ca. 8 Minuten köcheln, abschrecken, schälen, längs halbieren und pfeffern. Filets quer in Scheiben schneiden, mit dem Reis anrichten und mit den Eiern garniert servieren.

 

Dazu passt ein jugendlicher, komplexer Grauer Burgunder aus dem Burgenland.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.147 kcal Kohlenhydrate: 85 g
Eiweiß: 35 g Cholesterin: 299 mg
Fett: 76 g Broteinheiten: 6,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt