Gebratener Tofu mit Lauch und Karotten

Tofu Gemüse Hauptspeise Beilage Vegetarisch Schnelle Küche

Gebratener Tofu mit Lauch und Karotten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Karotten
300 g Lauch
250 g Tofu (geräucherter)
2 EL Olivenöl
3 Stk. Knoblauchzehen (gehackt)
2 TL Ingwer (gehackt)
3 EL Sojasauce
4 EL Sherry (medium dry)
2 TL Pfeffer (grüner, eingelegt)
Weiters
Salz
Muskat
Majoran
Erdäpfelpüree 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g mehlige Erdäpfel
150 ml Milch (oder Sojadrink)
20 g Butter
Salz
Muskat

Zubereitung

  1. Karotten putzen, schälen und mit dem Sparschäler in Längsstreifen schneiden. Lauch putzen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Tofu würfeln.

  2. In einer beschichteten Pfanne 1 EL vom Öl erhitzen, Lauch darin unter Rühren ca. 3 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen. Restliches Öl erhitzen, Knoblauch und Ingwer darin kurz rösten. Tofu zugeben und unter Rühren ca. 3 Minuten mitbraten. Tofu mit Muskat und Majoran würzen, mit Sojasauce und Sherry ablöschen. Lauch und grünen Pfeffer untermischen, Flüssigkeit einkochen.

  3. Karotten über Wasserdampf bissfest garen (ca. 3 Minuten) und salzen.

  4. Karotten auf Tellern anrichten, Tofu-Lauch-Mischung darauf verteilen, mit Püree servieren.

Erdäpfelpüree

  1. Erdäpfel weich dämpfen, schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken. Milch oder Sojadrink erhitzen und mit der Butter unter die Erdäpfel mischen. Püree mit Salz und Muskat abschmecken.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 182 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: k. A.
Fett: 9 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt