Gebratenes Lammfilet mit Erdäpfel-Carpaccio

Lamm Gemüse Vorspeise

Gebratenes Lammfilet mit Erdäpfel-Carpaccio
(zum Marinieren der Filets 30 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Lammfilets (à ca. 120 g)
1 Rosmarinzweig
Erdäpfel-Carpaccio
4 Erdäpfel (fest kochend)
3 EL Balsamico
1 Stk. Bergkäse (ca. 50 g)
Weiters
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Lammfilets in Olivenöl wenden, mit den abgezupften Rosmarinnadeln bestreuen und zugedeckt ca. 30 Minuten bei Raumtemperatur ziehen lassen.

  2. Erdäpfel schälen und auf einem Küchenhobel in dünne Scheiben schneiden.

  3. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Lammfilets salzen, pfeffern und in Öl kurz scharf anbraten. Hitze auf ein Minimum reduzieren und die Filets zugedeckt ca. 7 Minuten ziehen lassen.

  4. Eine zweite beschichtete Pfanne erhitzen. 1 EL Öl eingießen, Erdäpfel zugeben und 1–2 Minuten bei mittlerer Hitze garen, bis sie glasig sind. Erdäpfel wenig salzen, zuletzt Essig zugeben. Einfacher geht’s, wenn Sie einen Essigzerstäuber verwenden!

  5. Erdäpfelscheiben auf den Tellern verteilen. Lammfilets in Scheiben schneiden und darauf legen. Bergkäse in dünnen Spänen darüber hobeln. Eventuell mit frischen Rosmarinzweigen garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 555 kcal Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 101 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt