Gedämpftes Saiblingsfilet mit Sesambutter und Obers Polenta

Fisch & Meeresfrüchte

Gedämpftes Saiblingsfilet mit Sesambutter und Obers Polenta
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gedämpftes Saiblingsfilet mit Sesambutter 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Saiblingsfilets (mit Haut)
1 Zweig(e) Petersilie
1 Zweig(e) Zitronenmelisse
1 Zweig(e) Thymian
40 g Butter
1 EL Sesam
200 g junger Spinat (geputzt und gewaschen)
1 Stk. Schalotte
1 Stk. Knoblauchzehe (zerdrückt)
Salz
Pfeffer
Butter (zerlassen)
Olivenöl
Sherry
Oberspolenta 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 ml Gemüsesuppe
2 EL Olivenöl
100 g Maisgrieß
125 ml Schlagobers
Salz
Muskat

Zubereitung - Gedämpftes Saiblingsfilet mit Sesambutter

  1. Einen weiten Topf mit Siebeinsatz und Deckel vorbereiten. Backpapier in der Größe des Siebeinsatzes zuschneiden und kleine Löcher hineinstechen. Papier mit Butter bestreichen und auf den Siebeinsatz legen. Fischfilets salzen und darauflegen.

  2. Im Topf ca. 3 cm hoch Wasser aufkochen. Kräuter zugeben, Topf vom Herd ziehen, Sieb einsetzen, Topf zudecken, die Filets 8 Minuten dämpfen.

  3. Schalotte schälen, fein schneiden und in Öl andünsten. Knoblauch und Spinat untermischen, kurz dünsten, mit Sherry verfeinern.

  4. Sesam in aufgeschäumter Butter bräunen, mit den Fischfilets, Spinat und Polenta servieren.

Zubereitung - Oberspolenta

  1. Suppe mit Öl aufkochen, Grieß einrieseln lassen, unter Rühren ca. 10 Minuten einkochen. Mit Salz und Muskat würzen, 10 Minuten ziehen lassen. Obers cremig schlagen, vor dem Servieren unterheben.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 511 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 145 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt