Geeiste Paprikasuppe mit Hüttenkäse

Suppe Gemüse Käse Vorspeise Sommer Vegetarisch Schnelle Küche

Geeiste Paprikasuppe mit Hüttenkäse
(zum Kühlen ca. 5 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
10 Stk. Grissini
3 Stk. Paprika (grüne)
125 ml Gemüsesuppe
1 EL Sherryessig
1 EL Mayonnaise
3 EL Crème fraîche
Einlage & Garnitur
100 g Hüttenkäse
1 EL Olivenöl
2 Stk. Paprika (halbe, rot, grün)
8 Stk. Grissini
Weiters
Salz
Pfeffer
Petersilie

Zubereitung

  1. Grissini in kleine Stücke brechen. Paprika längs halbieren, Stiele und Kerne entfernen. Paprika klein würfelig schneiden, mit Suppe, Essig, Mayonnaise, Crème fraîche und Grissini vermischen und pürieren. Suppe mit Frischhaltefolie zudecken und für 5 Stunden kalt stellen.

  2. Für die Einlage Hüttenkäse mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Paprika putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden.

  3. Suppe in gekühlten Tellern anrichten und mit Paprikastreifen, Hüttenkäse, Grissini und Petersilie garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 226 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 27 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt