Gefüllte Paprika

Gemüse Vegan Hauptspeise

Gefüllte Paprika
(zum Quellen ca. 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Gefüllte Paprika 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. rote Paprika ((groß))
150 g Basmatireis
1 Stk. Zwiebel ((groß))
500 g Paradeiser
1 Stk. Birne ((saftig))
30 g Cashews
4 Stk. Datteln ((entkernt))
0,25 TL Zimt
0,5 TL Koriandersamen ((zerstoßen))
1 Stk. Bio-Zitronenschale
0,5 EL Zitronensaft
150 g Sauerrahm
Salz
Pfeffer
Muskat
Öl

Zubereitung - Gefüllte Paprika

  1. Für die Fülle Reis in 300 ml kaltem Wasser 1 Stunde quellen lassen. Rohr auf 200°C vorheizen.

  2. Paprika auf einen Gitterrost legen und im Rohr (mittlere Schiene) braten, bis die Haut Blasen wirft (ca. 25 Minuten). Paprika herausnehmen, zugedeckt überkühlen lassen. Paprika längs aufschneiden. Kerne entfernen, Haut abziehen; die Paprika sollen ganz bleiben.

  3. Reis abgießen, Einweichwasser mit Salz aufkochen. Reis zugeben und bissfest kochen (ca. 10 Minuten).

  4. Zwiebel schälen, fein hacken. Paradeiser blanchieren, Haut abziehen. Birne halbieren, Kerngehäuse ausschneiden. Paradeiser und Birne klein schneiden. Cashews hacken. Datteln klein würfeln.

  5. Zwiebel in 2 EL Öl weich dünsten. Cashews, Zimt, Koriander und 1 Prise Muskat zugeben, kurz rösten. Paradeiser und Birne zugeben. Reis untermischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, 3 Minuten köcheln. Paprika mit der Masse füllen, mit Rahm anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 417 kcal Kohlenhydrate: 56 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 18 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 4,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt