Pikant gefüllte Blätterteig-Pastetchen

Pute Geflügel Gemüse Vorspeise Party

Pikant gefüllte Blätterteig-Pastetchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Blätterteig (in Pastetchen-Form; Fertigprodukt)
Für die Fülle
150 g Karotten
200 g Karfiol (geputzt gewogen)
250 g Brokkoli (geputzt gewogen)
1 Zwiebel
400 g Putenbrust
125 ml Weißwein
500 ml Suppe (evtl. Würfel)
375 ml Sauerrahm
3 glattes Mehl
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Öl (oder Margarine)

Zubereitung

  1. Karotten putzen, schälen, längs halbieren und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Karfiol und Brokkoli in Röschen teilen.

  2. Die Gemüse nacheinander in Salzwasser weichkochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  3. Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden. Fleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in wenig Öl oder Margarine rundum anbraten. Fleisch aus der Pfanne heben und beiseitestellen.

  4. Im Bratrückstand Zwiebel anschwitzen, mit Wein ablöschen und mit Suppe aufgießen. Sauce aufkochen, Sauerrahm mit Mehl vermischen, zügig in die Sauce rühren. Sauce unter ständigem Rühren aufkochen.

  5. Backrohr auf 100 °C vorheizen. Sauce mit Salz, Pfeffer und wenig abgeriebener Muskatnuß würzen. Gemüse und Fleisch untermischen und ca. 5 Minuten köcheln; Ragout eventuell nachwürzen.

  6. Parallel dazu Pastetchen im vorgeheizten Rohr erwärmen, auf Teller setzen, mit dem Ragout füllen und rasch servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 765 kcal Kohlenhydrate: 52,4 g
Eiweiß: 36,6 g Cholesterin: 136 mg
Fett: 38,5 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt