Gefüllte Gurke mit Thunfisch Tatar

Beilage Snack Party

Gefüllte Gurke mit Thunfisch Tatar
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gefüllte Gurke mit Thunfisch Tatar 16 Stück Zutaten für Stück
1 Stk. Gurke
2 EL Mirin
1 EL Reisessig
40 g Gelber Rettich
20 g Eingelegter Ingwer
200 g Thunfisch (frisch und ohne Haut)
Schale von 1 Limette
1 Stk. Limette
0,25 TL Wasabi
1 EL Sojasauce
Salz

Zubereitung - Gefüllte Gurke mit Thunfisch Tatar

  1. Gurke schälen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben mit dem Parisienne-Ausstecher aushöhlen. Dabei darauf achten, dass ein dünner Boden erhalten bleibt.

  2. Mirin mit Reisessig und wenig Salz verrühren, Gurkenscheiben untermengen und kurz ziehen lassen. Rettich in dünne Scheiben schneiden. Je 16 Scheiben Rettich und Ingwer für die Garnitur beiseite legen.

  3. Für das Tatar übrigen Rettich und Ingwer klein schneiden. Thunfisch in kleine Würfel schneiden oder fein hacken, mit Rettich, Ingwer, abgeriebener Limettenschale, Wasabipaste und Sojasauce vermischen. Tatar mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 30 Minuten kühl stellen.

  4. Gurkenscheiben mit Küchenpapier trockentupfen, mit dem Tatar füllen, mit Rettich und Ingwer garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 34 kcal Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 9 mg
Fett: 2 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt