Gefüllte Kohlrabi mit Kressesauce

Gemüse Hauptspeise

Gefüllte Kohlrabi mit Kressesauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 3,5 Sternen von 5 bewertet.
Gefüllte Kohlrabi mit Kressesauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Kohlrabi (je ca. 300 g)
Fülle
50 g Semmelwürfel (getrocknet)
30 ml Milch
80 g Zwiebeln
2 EL Petersilie (gehackt)
200 g Schweinsfaschiertes
1 Stk. mittleres Ei
Sauce
30 g Zwiebeln
125 ml Weißwein
250 ml Schlagobers
2 Pkg. Gartenkresse
Salz
Pfeffer
Majoran
Muskat
Zitronensaft
Öl
Butter

Zubereitung - Gefüllte Kohlrabi mit Kressesauce

  1. Das zarte Grün von den Kohlrabi abzupfen und fein schneiden. Kohlrabi unten ein wenig abflachen, oben einen Deckel abschneiden. Kohlrabi schälen und so aushöhlen (Kugelausstecher), dass rundum eine ca. 1 cm dicke Wand stehen bleibt. Fruchtfleisch (ca. 150 g) in möglichst kleine Stücke schneiden und für die Zubereitung der Sauce reservieren.

  2. Kohlrabi in Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest kochen, gegen Ende der Garzeit Deckel zugeben und mitkochen. Kohlrabi und Deckel in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Ca. 300 ml vom Kochfond für die Sauce beiseite stellen.

  3. Für die Fülle Semmelwürfel mit der Milch vermischen und ziehen lassen. Zwiebeln schälen, würfeln, in 3 EL Öl anschwitzen und vom Herd nehmen. Petersilie zugeben. Faschiertes mit Semmelwürfeln, Ei und Zwiebelmischung verrühren. Kohlrabi mit der Masse füllen und den Deckel aufsetzen. Kohlrabi in einen Topf geben, mit reserviertem Kochfond untergießen und ca. 40 Minuten weich dünsten.

  4. Für die Sauce Zwiebel schälen, würfeln und in 20 g Butter anschwitzen. Kohlrabi-Fruchtfleisch untermischen, kurz mitdünsten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Wein zugießen und fast zur Gänze einkochen. Obers zugießen und die Sauce bei mittlerer Hitze kochen, bis das Gemüse gut weich ist.

  5. Kresseblättchen von den Stielen schneiden. Kohlrabigrün und die Hälfte von der Kresse in die Sauce rühren und fein pürieren. Sauce mit Zitronensaft verfeinern und falls nötig mit Kochfond verdünnen. Kohlrabi mit der Sauce anrichten und mit übriger Kresse bestreut servieren.

  6. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf die Zubereitung von 4 Portionen.

 

Dazu passt ein opulenter Leithaberg DAC weiß oder eine südafrikanische Weißweinweincuvée aus den Rebsorten Viognier, Clairette blanche und Chenin blanc.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 614 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 22 g Cholesterin: 148 mg
Fett: 45 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt