Gefüllte Paprika in Paradeissauce

Gemüse Hauptspeise

Gefüllte Paprika in Paradeissauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4,5 Sternen von 5 bewertet.
Gefüllte Paprika in Paradeissauce 5 Portionen Zutaten für Portionen
5 Stk. grüne Paprika (je ca. 120 g)
Fülle
50 g Langkornreis
80 g Zwiebeln
3 Stk. Knoblauchzehen
500 g gemischtes Faschiertes
1 Stk. mittleres Ei
Paradeissauce
1 kg Fleischparadeiser (sehr reif)
120 g Zwiebeln
40 g Butter
20 g glattes Mehl
600 ml Gemüsesuppe
2 EL Paradeismark
Salz
Pfeffer
Majoran
Zitronensaft
Zucker
Öl

Zubereitung - Gefüllte Paprika in Paradeissauce

  1. Für die Sauce Paradeiser klein schneiden. Zwiebeln schälen, würfeln und in Butter anschwitzen, Mehl einrühren und hell anschwitzen. Suppe zugießen und aufkochen. Paradeiser und Paradeismark einrühren und die Sauce ca. 20 Minuten köcheln. Dabei öfters umrühren.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Für die Fülle Reis in Salzwasser weich kochen, abseihen und auskühlen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln, in 3 EL Öl anschwitzen und auskühlen lassen. Faschiertes mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, mit Zwiebeln, Knoblauch, Reis und Ei vermischen.

  3. Von den Paprika Deckel abschneiden, Kerne und Trennwände entfernen. Paprika mit dem Faschierten füllen. Paprika mit den Deckeln verschließen und in eine Auflaufform geben.

  4. Sauce passieren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 1 Prise Zucker würzen. Sauce in die Form gießen, Paprika im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 45 Minuten garen. Dazu passen Petersilienerdäpfel.

  5. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf die Zubereitung von 5 Portionen.

 

Die perfekte Begleitung wäre ein saftiger, niederösterreichischer Sauvignon blanc, getragen von Geschmacksnuancen wie Paprika, Holunder und Johannisbeeren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 492 kcal Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 26 g Cholesterin: 122 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt