Gegrillte Garnelenspieße mit pikanter Kräutersauce

Fisch & Meeresfrüchte Grillen Saucen Kräuter Hauptspeise Sommer

Gegrillte Garnelenspieße mit pikanter Kräutersauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Marinieren ca. 1 Stunde)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
16 Stk. Garnelen
2 Stk. Knoblauchzehen
30 ml Olivenöl
1 EL Petersilie (gehackt)
Weiters
Salz
Oregano
Pikante Kräutersauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 EL Kapern
2 Stk. Sardellenfilets
1 EL Pinienkerne
3 Stk. schwarze Oliven (entkernt)
1 EL Kräuter (gehackt; nach Belieben)
Saft von 1/2 Zitrone
3 EL Mayonnaise
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Garnelen aus den Schalen lösen, an der Oberseite entlang einschneiden und den Darm herauslösen. Knoblauch schälen, klein hacken, mit Öl und Petersil gut verrühren. Garnelen in die Marinade legen, wenden, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Je 4 Garnelen auf einen Spieß stecken, mit Salz und Oregano würzen und beidseitig grillen (dauert 4–6 Minuten). Spieße gegen Ende der Garzeit mit Marinade bestreichen, mit der Sauce (siehe Rezept) anrichten. Als Beilage passt gegrilltes Weißbrot.

Pikante Kräutersauce

  1. Kapern und Sardellenfilets gut trocken tupfen und mit Pinienkernen, entkernten schwarzen Oliven, gehackten Kräutern und dem Saft der Zitrone in einem elektrischen Zerkleinerer pürieren. Püree mit Mayonnaise vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 226 kcal Kohlenhydrate: 2,5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 228 mg
Fett: 10,1 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt