Gegrilltes Saiblingsfilet mit Vogerlsalat-Püree

Fisch & Meeresfrüchte Beilage Marinade Grillen Sommer Hauptspeise

Gegrilltes Saiblingsfilet mit Vogerlsalat-Püree
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Marinieren 30 Minuten)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Saiblingsfilets (entgrätet; mit Haut)
Fischmarinade (siehe Rezept)
50 g Pinienkerne
Salz
Fischmarinade
Basismarinade
Saft von 1/2 Zitrone
1 TL Kreuzkümmel (ganz)
Basismarinade
6 EL Maiskeimöl
6 EL Olivenöl
6 Stk. Basilikumblätter
1 Stängel Petersilie
Vogerlsalat-Püree 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g mehlige Erdäpfel
250 g Vogerlsalat
120 g Schalotten
2 EL Butter
40 ml Schlagobers
Salz

Zubereitung

  1. Fischfilets in der Marinade wenden und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

  2. Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett leicht bräunen.

  3. Fischfilets aus der Marinade nehmen, abtupfen und mit der Hautseite auf den Grill legen; 1–2 Minuten auf beiden Seiten grillen. Mit dem Vogerlsalatpüree und Pinienkernen bestreut servieren.

Fischmarinade

  1. Alle Marinadezutaten vermischen und 1 Stunde ziehen lassen.

Vogerlsalat-Püree

  1. Erdäpfeln schälen, vierteln, in Salzwasser weich kochen, abtropfen lassen und passieren.

  2. Salat blanchieren, kalt abschrecken, ausdrücken und fein schneiden. Schalotten schälen, klein würfelig schneiden und in Butter anschwitzen. Vogerlsalat untermischen, mit Obers aufgießen und aufkochen. Pürieren und mit dem Erdäpfelpüree vermischen; mit Salz abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 210 kcal Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 90 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt