Gekochter Selchschopf mit Gabelkraut und Semmelknödel

Schwein Hausmannskost Hauptspeise

Gekochter Selchschopf mit Gabelkraut und Semmelknödel
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Selchfleisch (Schopfbraten)
1 l Wasser
Gabelkraut
750 g Sauerkraut
1 Lorbeerblatt
6 Pfefferkörner
5 Wacholderbeeren
1 Zwiebel
100 g Frühstücksspeck
40 g Schweineschmalz
700 ml Suppe (klare)
150 g Erdäpfel (vorwiegend festkochend = mehlig, Ca.)
Weiters
Salz
Pfeffer
Semmelknödel 4 Stück Zutaten für Stück
50 g Zwiebeln
40 g Butter
1 EL Petersil
125 g Semmelwürfel (getrocknet)
125 ml Milch
2 Eier
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
40 g griffiges Mehl

Zubereitung

  1. Wasser aufkochen. Fleisch einlegen und auf kleiner Flamme ca. 35 Minuten köcheln. Hitze reduzieren und das Fleisch noch 20 Minuten ziehen lassen.

  2. Inzwischen Kraut in einem Sieb gut abtropfen lassen (falls notwendig wässern und gut ausdrücken). Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Wacholderbeeren in einem Stück Stoff einschlagen und zusammenbinden oder in ein Teefilter geben.

  3. Zwiebel schälen. Zwiebel und Speck klein würfelig schneiden, in Schmalz hell anschwitzen, Suppe zugießen und aufkochen. Kraut untermischen, Gewürzsäckchen einlegen und das Kraut zugedeckt weich dünsten (dauert ca. 50 Minuten).

  4. Erdäpfel schälen, raspeln und unter das Kraut mischen. Kraut noch ca. 8 Minuten weiterdünsten. Gewürzsäckchen aus dem Kraut entfernen. Kraut mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Selchfleisch aus dem Kochfond heben, in gleich dicke Scheiben schneiden und mit Kraut und Knödeln (siehe Rezept) anrichten. Selchfleisch vor dem Servieren mit Kochfond beträufeln.

Semmelknödel

  1. Zwiebeln schälen, fein hacken und in Butter anschwitzen. Zwiebel vom Feuer nehmen, mit Petersil und Semmelwürfeln vermischen.

  2. Milch mit Eiern gut versprudeln und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eiermilch über die Semmelwürfel gießen und Mehl zugeben. Knödelmasse gut durchmischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Salzwasser aufkochen. Aus der Masse mit gut nassen Händen 4 gleich große Knödel formen und ins kochende Salzwasser legen. Hitze reduzieren und die Knödel im schwach wallenden Wasser ca. 10 Minuten köcheln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 602 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 113 mg
Fett: 45 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt